Impfungen
Bitte denken Sie daran Ihren Impfausweis zu kontrollieren oder bringen Sie ihn bei Ihrem nächsten Besuch mit in die Praxis.
    Denken Sie bitte auch an die Impfung gegen

- Lungenentzündung für Patienten ab dem 60.sten Lebensjahr
- Gürtelrose für Patienten ab dem 60.sten Lebensjahr
- Zeckenimpfung, alle 5 Jahre ist eine Auffrischung nötig !


 
Ab 19. September ist die
Grippeshutztimpfung in der Praxis möglich



 

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

am 27.12. und 28.12.2022

ist die Praxis geschlossen

Vertretung:         Frau Dr. Müller-Kuntermann

        Stöckelstraße 60

             Tel.: 0341 2311159

                               Bitte rufen Sie dort vorher an.

am 29.12. und 30.12.2022

ist wieder Sprechstunde

von 07:00 Uhr bis 11.00 Uhr

 


  Aktuell zu den Impfterminen gegen CORONA  mit dem Impfstoff von Biontech und Moderna
 
  Bitte lassen Sie sich bei uns registrieren bzw. melden Sie sich in der Praxis. Wir rufen Sie dann an und vereinbaren einen Impftermin mit Ihnen

die 4. Wiederholungsimpfungen (Boosterung) gegen Covid-19 ist ab dem 3. Monate nach
der 3. Impfung möglich.
Es ist auch die Impfung mit der angepaßtren Vriante Omikron BA4/BA5 möglich.
Alle Patienten über 60 Jahre und Risikopatienten unter 60 Jahre, d.h. mit chronischen Erkrankungen.

Melden Sie sich in der Praxis telefonisch an.

Ihr Praxisteam

 

Info über diensthabende Praxis  Tel. 116 117 oder   

 im Internet über KV-Sachsen.de     

in akuten Fällen Tel.   112   oder   116117  



Liebe Patienten
   
 

wenn Sie an Fieber (über 39 Grad) und grippalen Symptomen leiden UND den Verdacht auf das Corona-Virus haben, bitten wir Sie, uns telefonisch (0341 2320493) zu Informieren

NICHT in die Praxis kommen, wir rufen sie zurück.

 

Info. für meine Patienten:

In der Praxis ist das Tragen eines

Mund-Nasen-Schutzes (FFP2) notwendig